• Kostenloser Versand ab 30 Euro Mindestbestellwert
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 37 von 37


Hosen

HOSEN

Hosen oder auch Pants oder Panty genannt gibt es in sehr vielen verschiedenen Varianten. Die Damen Hose hat eine lange Geschichte.

Jeanshose

 
Mittlerweile sehr beliebt bei allen Altersgruppen ist auch die Jeanshose geworden, die wohl meist veränderte Hosenvariante, die man sich vorstellen kann.

Von keiner Waschung undone Look bis used Optik mit Farbklecksen und Löchern kommt alles vor. Dabei gilt: je mehr be-und verarbeitet wurde desto höher der Preis. Denn das ist oft Handarbeit.

 

Paperbag Hose

Die Paperbag Hose ist eine geliebte Hosenvariante für alle die Ihre Taille in Szene setzen wollen.

Diese Highwaist Hose wird am besten mit engen Oberteilen oder Blusen die in die Hose reingesteckt werden getragen. Auch kurze Sweatys oder Pullover machen sich gut auf der Papaerbag.

 

Chinohose

Eine sehr beliebte und unkomplizierte Hose für Damen ist die Chinohose, die auch sehr gut als Anzugshose im Business getragen werden kann. Den Herrenhosen Schnitt ist gibt es mit und ohne Bundfalten, das Bein variiert ebenfalls von ganz eng bis lässig weit.

Dieser Hosentyp ist zeitlos und wir in unzähligen Baumwollqualitäten oder Viscose Elasthan als Sommerhose bis Wollvarianten und Baumwollmischungen für den Winter angeboten.

Der stilvolle und lässige Schnitt hat meist keine, oder nur kleine Gesäßtaschen und seitliche Taschen für die Hände, was charakteristisch für die Chinohose ist.

 

Culotte

Die Culotte ist die kurze Variante der Marlenehose, die ihren Nahmen der Stilikone Marlene Dietrich verdankt.  Die Hosen mit den geraden, sehr weit geschnittenen Beinen wurden meist mit hochhakigen Schuhen getragen und wirkten so enorm Beinverlängernd.

Die Culotte sieht mit Sneakers, Ballerinas oder Loafers ebenso gut aus, da der Knöchel sichtbar ist, was das Bein länger erscheinen lässt.

 

Karotten Hose

Die Form der Karottenhose aus den 80ern lebt wieder auf. Ihre weite Form um die Hüfte und schmal zulaufend am unteren Bein ist charakteristisch für diesen Hosenstil.

Sie kann auch 1-2 Nummern grösser und mit einem Gürtel getragen werden um die volle Aufmerksamkeit zu erlangen. Am coolsten dazu sind schmale Boots oder Balerinas.

 

Leggings

Leggings sind wohl die Hosen mit den häufigsten Einsatzmöglichkeiten:

Unsere Vorschläge zum Kombinieren:

  • Farblich angepasst zu Röcken oder Kleidern oder als Eyecatcher
  • Zu überlangen Pullis und Jacken

  • Unter kurze Hosen

  • Zum sportlichen Outfit oder auch zum Sport

 

Hosen enger nähen

Eine Hose enger näher lassen oder ein klein wenig weiten am Bund ist für unsere Schneiderin kein Problem. Sprecht uns gerne an – wir finden immer eine kreative und passende Lösung für eure Wünsche.